Hyggelig heißt gemütlich. Es ist eines der wichtigsten dänischen Wörter. Denn auf Gemütlichkeit kommt es dem glücklichsten Volk Europas ganz besonders an.Die kleine Stadt Herning beheimatet die bedeutendste dänische Freizeitmesse „Ferie for alle“. Hier vergibt die Dänische Camping Union alljährlich die Danish Camping Awards. Hvidbjerg Strand Feriepark wurde im Frühjahr 2018 als bester dänischer Campingplatz ausgezeichnet. Was kaum jemand in Dänemark aufregt, denn der Preis ging auch schon im vorigen Jahr an Hvidbjerg Strand Feriepark.

Mädchen sitzt am Strand, Hvidbjerg Strand Feriepark

Was hat es mir diesem Seriensieger auf sich?

Er gehört schon seit 1995, einem Jahr nach der Gründung, zu den LeadingCampings of Europe. Er ist ein Familienunternehmen, die dritte Generation schickt sich derzeit an, in das Geschäft hineinzuwachsen. Deshalb ist die Betreuung der Gäste überaus persönlich. Hvidbjerg Strand Feriepark ist aber auch ein Trendsetter und Ideengeber für die gesamte Branche:

Heute ist der Ferienpark ein touristischer Vollsortimenter. Es gibt Camping vom Allerfeinsten, auf bis zu 250 Quadratmeter großen Parzellen, diese haben dann sogar ein privates Badezimmer am Stellplatz. Es gibt einfache, skandinavientypische Hytter zum Übernachten, aber auch ein tolles Wildwest-Feriendorf, Glamping in Fischerhäusern mit Reetdach, Luxus-Ferienwohnungen, die Strandvillas heißen und eine Vollglasfront über zwei Etagen bieten, und nicht zuletzt das 2017 eröffnete Strandhotel.

Dennoch: Hvidbjerg Strand Feriepark ist zuallererst ein Campingplatz, auf dem man sich mit seinem TABBERT immer wohlfühlt. Seine Ausstattung ist in jeder Hinsicht vorbildlich. Wie in Dänemark üblich zählen die Gästeküchen zu den Highlights – Dänen kochen nicht im Caravan, gern in Gemeinschaft mit anderen Familien. Und das gern mit Spitzengeräten der Haushaltstechnik. Ebenso vorbildlich sind die Sanitäranlagen. Wirklich herausragend ist das Sport-, Spiel- und Entertainment- Angebot, wovon nicht nur Familien mit Kindern profitieren. Vom Vom Indoor- Spielpark über die Kletterwand bis zum Hallen-Spaßbad mit Black-Hole-Rutsche ist ein Großteil des Angebots sogar wetterunabhängig.

Klettern im Hvidbjerg Strand Feriepark

Die reifere Campergeneration fühlt sich bei endlosen Strandspaziergängen wohl – versäumen Sie nicht eine Besteigung des Leuchtturms Blåvands Fyr, die Rundumsicht ist grandios – oder angeln Sie im platzeigenen Fischwasser. Die Region ist außerdem ein Radfahrerparadies. Ganz und gar einzigartig jedoch ist „Blåvands Kurbad og Wellness“. Hier verbinden sich ästhetische Architektur, kundige Fachkräfte und ein vielseitiges Bade-, Sauna- und Behandlungsangebot zum Wunschlos-glücklich-Konzept. Fast ist es da schon selbstverständlich, dass das kulinarische Angebot von Hvidbjerg Strand Feriepark nicht hinter den restlichen Annehmlichkeiten zurücksteht:
Angefangen vom bestens sortierten Supermarkt, dem Frischfisch-Stand über das hausgemachte (!) italienische Eis erstreckt es sich bis zu den drei Restaurants, in denen man wahlweise familiär zu fairen Preisen italienische Pizza- und Nudelküche genießen oder skandinavisch stilsicher zum gehobenen Fine-Dining-Erlebnis einkehren kann.

TABBERT am Hvidbjerg Strand Feriepark

Bei derart viel und qualitätsvoller Ausstattung vergisst man leicht, dass der Campingplatz nur durch einen Dünenzug vom herrlichen Nordseestrand getrennt ist. Badetemperatur hat das Wasser freilich nur im Sommer. Die raueren Jahreszeiten sind aber bei neoprengeschützten Windsurfern überaus beliebt. Blåvands Huk, eine Landzunge, bildet den westlichsten Punkt des dänischen Festlands. Nur wenig weiter südlich liegt die Halbinsel Skalligen, ein weitgehend naturgeschütztes Areal mit Seehundbänken. Ausflüge dorthin werden mit sogenannten Traktorbussen angeboten.

Facts & Figures:
  • 582 Stellplätze für Touristen
  • XL-Luxus-Stellplätze mit eigenem Badezimmer
  • 85 Ferienhäuser
  • Hotel mit 24 Apartments
  • 21 Strandvillen
  • Großes Spiel- und Spaßbad mit Sauna, Whirlpool, Wasserrutschbahnen, Wellness-Spa
  • Indoor-Spielhalle mit Trampolinen, Kletterwand, Rutschen, Fußball und mehr
  • Indianer-Camp, Westerndorf
  • Fußballplätze, Angelweiher, geführte Wattwanderungen, Fahrradverleih (saisonal), Minigolf
  • Spielplätze mit Hüpfburgen, Trampolin, Mooncarbahn, Ponys, Reiturlaub
  • Livemusik mehrmals wöchentlich (saisonal)
  • Entspannungswochenenden (saisonal)
  • Eigene Bäckerei, 3 Restaurants, Supermarkt, Eisbar, Fischgeschäft
Club Vorteile:
  • Spätes Verlassen des Campingplatzes (bis 13.00 Uhr), wenn für die Parzelle keine Anschlussreservierung vorliegt
  • Saison D: Ohne extra Kosten upgrade von Standard auf Komfortplatz bei der Ankunft wenn möglich
  • Keine Buchungsgebühr

Wollen Sie das hyggelige Gefühl erleben?

Hvidbjerg Strand Camping & Feriepark

Hvidbjerg Strandvej 27
DK – 6857 Blåvand
Telefon +45 75 27 90 40
info@hvidbjerg.dk
www.hvidbjergstrand.de

Geöffnet: 13.03. – 28.10.2018
Lage: 5 m über NN
GPS: Lat. 55.546 Long. 8.13506


Hvidbjerg Strand Feriepark Logo

Weitere spannende Artikel finden Sie auch in unserem Kundenmagazin – exklusiv für TABBERT CLUB-Mitglieder! Jetzt kostenlos CLUB-Mitglied werden und jede Menge Vorteile sichern!

zur Anmeldung