Zum 4. Mal in Folge kamen über 100 TABBERT Freunde im Südsee-Camp in der Lüneburger Heide zusammen, um sich beim Grillabend mit Lagerfeuer-Romantiküber ihre TABBERTs und ihre Erfahrungen als Camper auszutauschen.

Das TABBERT Kundentreffen 2016
Am Anreisetag, Freitag, dem 23.09.2016, wurden die teilnehmenden TABBERT Fans zunächst von Per Thiele, dem Betreiber des vom ADAC mit 5 Sternen ausgezeichneten Campingplatzes Südsee-Camp, herzlich begrüßt. Auch sein Handelsbetrieb Südsee-Caravans, wo in der eigens für TABBERT umgestaltenen Ausstellungshalle der Empfang stattfand, wurde vom DCHV mit dem Goldenen C prämiert.

TABBERT Wohnwagen, KundentreffenHingucker: Die TABBERT Mitarbeiter sorgten a.a. mit neuen TABBERT Modellen für Gesprächsstoff.

Hier bekamen die Gäste auch schon die neusten TABBERT Wohnwagenmodelle zu Gesicht. Darunter den neuen PEP (siehe Seite 20), VIVALDI und PUCCINI. Neugierig betrat man auch den zum Händler gehörenden Camping-Outdoor-Shop, der, im rustikalen Trapper-Style gestaltet, große Lust auf neue Abenteuer macht und in der Branche sicherlich zu den Vorzeige-Shops gehört.

Am Abend wurde im Fort Adventure der Grill angeworfen und bald duftete es zwischen See, Pier One Restaurant und Kontiki Bar nach leckeren Bratwürsten, Steaks und anderen Grillspezialitäten. In gemütlicher Runde entsponnen sich vielfältige Gespräche. Man ließ bei flackerndem Lagerfeuer den Abend kommen und nutzte die für die Jahreszeit sehr angenehmen Temperaturen für einen ausgiebigen Austausch über die gemeinsame Leidenschaft und persönliche Erfahrungen mit dem TABBERT. Mittendrin: die für die Entwicklung der hochwertigen Campingwagen verantwortlichen Mitarbeiter von TABBERT, wodurch auch Fachfragen erörtert und über mögliche Ergänzungen gefachsimpelt werden konnten. Der Samstag startete bei strahlendem Sonnenschein mit einem TABBERT Extra: frischen Brötchen! Direkt am Wohnwagen! So lässt sich der Tag gut an. Im Anschluss hatte man die Wahl zwischen einem Ausflug nach Lüneburg mit Stadtführung und anschließendem Besuch des Salzmuseums oder einem „Raubzug mit Kamera“ durch den nahe gelegenen Serengeti-Park. Als „Stadt von Salz und Malz“ bekannt, war Lüneburg über Jahrhunderte hinweg ein großer Umschlagplatz für das damals noch sehr kostbare Salz, dem die Hansestadt ihren Wohlstand verdankte. Während sich also die kulturinteressierten TABBERT Südsee-Camper von einem Stadtführer die Zeitzeugen zeigen ließen, folgte die Safari-Gruppe den Spuren großer Afrikaforscher durch den Serengeti-Park. Und dank der Kombination aus zoologischem Garten mit exotischen Tieren und Vergnügungswelt mit themenorientierten Fahrgeschäften kamen die Abenteurer ebenfalls voller Geschichten zurück. Ein riesen Spaß für Groß und Klein, denn natürlich waren auch einige Kinder mit ins Südsee-Camp gekommen.

TABBERT Wohnwagen Kundentreffen Südsee-Camp mit Lagerfeuer

TABBERT Wohnwagen Kundentreffen Südsee-Camp Party, Feier, Musik, TanzTABBERT und mehr Gemeinsamkeiten: Unterhaltsame Tage und Nächte schweißen die Südsee-Camper zusammen

Am Abend gab es ein leckeres Buffet im Pier One und temperamentvolle Live-Musik, bei der der eine oder andere TABBERT Camper das Tanzbein schwang und zu später Stunde die Stimmbänder auf Hochtouren brachte. Ausgelassen feierten Gastgeber und Gäste ihre Gemeinsamkeiten und ließen es sich bis in den späten Abend hinein gut gehen.Mit einem großen Abschlussfrühstück und anschließender Verabschiedung aller Teilnehmer ging das 4. Kundentreffen zu Ende und alle TABBERT Freunde waren sich einig, dass man auch im nächsten Jahr gerne wieder zusammenkommt. Die, die nicht so lange warten wollten, tauschten Adressen und Kontaktdaten aus und man trennte sich gut gelaunt und voller Erwartung auf das nächste TABBERT Camping-Erlebnis.

Anmeldungen und weitere Informationen unter: www.tabbert.com/kundentreffen

 

Kundenmagazin Tabbert ClubWeitere spannende Artikel finden Sie auch in unserem Kundenmagazin – exklusiv für TABBERT CLUB-Mitglieder! Jetzt kostenlos CLUB-Mitglied werden und jede Menge Vorteile sichern!

zur Anmeldung